Die alterserweiterte Kinderkrippe
ein Angebot für Kleinstkinder von 1,5 - 6 Jahren

Eingewöhnung

Wir begleiten und unterstützen die Kinder bei ihrer meist ersten Loslösung von den Eltern bzw. Bezugspersonen. Wir gehen aufmerksam auf die jeweiligen Bedürfnisse der einzelnen Kinder ein und helfen ihnen in der Gruppe über Eingewöhnungsschwierigkeiten hinweg.

Kinderkrippe

Grundbedürfnisse

In Zusammenarbeit mit den Eltern gehen wir sorgfältig auf die Grundbedürfnisse der Kinder ein, achten auf altersgerechte Mahlzeiten und auf individuelle Ruhe- und Schlafbedürfnisse und ihre körperliche Pflege.

Familiäre Atmosphäre

Kleinstkinder brauchen vor allem WOHLWOLLEN, VERTRAUEN UND GEBORGENHEIT in einer familiären Atmosphäre. Durch unsere verlässliche Zuwendung, den geordneten Tagesablauf und gleichbleibende Rituale vermitteln wir ihnen Sicherheit und Schutz, aber auch Ermutigung zu selbstständigem Tun.

Der freie Nachmittag

In der alterserweiterten Kinderkrippe finden Kindergartenkinder an den freien Nachmittagen und an Ferientagen Aufnahme.